Einwilligung zur Datenverarbeitung
Wir verwenden auf unseren Internetseiten Cookies um die Nutzung zu analysieren, sowie die Funktionalität und Inhalte stetig zu verbessern. Durch Ihre Zustimmung unterstützen Sie uns bei der weiteren Gestaltung unseres Internetangebotes.

Sie können die Verwendung von Cookies über Ihren Browser einschränken oder verhindern, bzw. der Nutzung widersprechen. Im Falle Ihrer Einwilligung können Sie diese jederzeit mit zukünftiger Wirkung widerrufen.

Mehr informationen dazu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Nur technisch notwendige Cookies
Mehr Informationen
Alles akzeptieren
Mehr Informationen

Duschabtrennungen mit Schiebetüren - SanSwiss Modelle

Filter
Produktkategorie (Duschabtrennungen) +
Höhe+
CADURA CAE2 G+D
CADURA CAS2
CADURA CAS2+CAST
CADURA CAS2 U-Montage
DIVERA D22S2B
DIVERA D22S2B+D22F1
DIVERA D22S2B U-Montage
DIVERA D22S2B U-Montage
DIVERA D22S3
DIVERA D22S3+D22F1
DIVERA D22S3 U-Montage
DIVERA D22S3 U-Montage
DIVERA D22SE2B
DIVERA D22SE2B+D22F1
DIVERA D22SRB
DIVERA D22SRB+D22F1
TOP-LINE TOE3 G+D
TOP-LINE TOP G+D
TOP-LINE TOPAC+TOPF
TOP-LINE TOPR
TOP-LINE TOPR+TOPF
TOP-LINE TOPS2
TOP-LINE TOPS2+TOPF
TOP-LINE TOPS2 U-Montage
Jedes Badezimmer benötigt einen gewissen Platz für eine Badewanne oder eine Dusche. Wenn das Badezimmer groß genug ist, entscheiden sich viele Bauherren oft für beide Lösungen. Steht nur wenig Fläche zur Verfügung, ist eine Duschabtrennung meist die sinnvollere Alternative. Bei der Auswahl einer Dusche müssen verschiedene Punkte berücksichtigt werden. Unter anderem muss geklärt werden, welche Abmessungen die Dusche haben kann, welche Türvariante für den Raum die sinnvollste ist und welche Art von Duschwanne zum gewählten Duschwand-Modell passt. Die einzelnen Duschwand-Serien von SanSwiss sind mit verschiedenen Tür-Varianten erhältlich, die für den praktischen Einsatz unterschiedliche Vorteile bieten. Beschäftigen wir uns daher zunächst einmal mit den Duschabtrennungen mit Schiebetüren.

Duschabtrennungen mit Schiebetüren - die wichtigsten Vorteile

Jede Tür-Variante bei einer Dusche hat ihre eigenen Vorteile, die sich bei einer bestimmten Einbausituation als sinnvoll erweisen. Welche Vorteile hat also eine Dusche, die mit einer Schiebetür ausgestattet ist? Der wesentliche Vorteil einer Schiebetür ist der, dass beim Öffnen und Schließen kein zusätzlicher Platz vor der Dusche benötigt wird. Eine Duschabtrennung mit Schiebetüren ist daher in jedem Bad zu empfehlen, insbesondere in kleinen Räumen, in denen die Fläche vor der Dusche begrenzt ist.

Eine Dusche mit Schiebetür - die perfekte Lösung für jedes Bad

In seinem Produktprogramm bietet SanSwiss Schiebetür-Varianten für die unterschiedlichsten Einbaufälle. Ob als Tür in Nische, Tür mit Seitenwand, als Eckeinstieg oder sogar als großzügige Walk-in Lösung, im SanSwiss Programm findet sich mit Sicherheit eine Schiebetür-Lösung, die sowohl von der Funktion als auch vom Design den Vorstellungen des Bauherren entspricht.

Ebenso umfangreich ist das Angebot an verfügbaren Abmessungen. Für nahezu jedes Schiebetür-Modell gibt es ein breites Spektrum an lieferbaren Standardgrößen. Diese beginnen bei vielen Serien bereits bei einer Türbreite von 700 mm oder 750 mm und reichen je nach Serie bis zu einer Breite von 1.600 mm oder mehr. Und für alle Einbausituationen, bei denen eine Standardabmessung nicht in Frage kommt, bietet SanSwiss die gewünschte Dusche als Sondermaß - passgenau abgestimmt auf die spezifische Einbausituation.

SanSwiss Qualität ist Premium-Qualität

An einer SanSwiss Dusche werden Sie über viele Jahre Freude haben. Denn SanSwiss Produkte erfüllen höchste Anforderungen an Technik, Funktion und Design. Die Auswahl hochwertiger Materialien, sorgfältige Verarbeitung in modernen Fertigungsprozessen, sowie eine konsequente Weiterentwicklung sichern das anerkannt hohe Qualitätsniveau aller SanSwiss Erzeugnisse. Alle SanSwiss Duschen aus Einscheiben-Sicherheitsglas haben zudem serienmäßig eine Aquaperle Glasveredelung, die Schmutz- und Kalkablagerungen auf dem Glas reduziert.