DE
News
  • TOP-LINE S Duschwände – schwellenfreie Zugänge mit komfortablen Schiebetüren
    Mit dem Verzicht auf das untere Rahmenprofil und dadurch nahezu barrierefreien Zugängen verzeichnet die Serie TOP-LINE S von SanSwiss eine große Nachfrage.
  • PUR Duschabtrennungen in einem neuen minimalistischen Design.
    Ein harmonisches Zusammenspiel von Funktion und Ästhetik spiegelt sich im brandneuen Design von PUR wider.
  • New Look: Duschwand-Serie ESCURA
    Modern, inspirierend, dynamisch. Das ist ESCURA, die neue rahmenlose Duschwandserie von SanSwiss, die durch klare Formgebung und ansprechendes Design überzeugt.
  • MELIA - das Duscherlebnis
    Rahmenlose Premium-Duschwandserie für exklusive Bad-Ambiente - jetzt lieferbar
ESCURA Drehtür mit Festfeld und Seitenwand

New Look: Duschwand-Serie ESCURA

Modern, inspirierend, dynamisch. Das ist ESCURA, die neue rahmenlose Duschwandserie von SanSwiss, die durch klare Formgebung und ansprechendes Design überzeugt.

Die markante und leicht geschwungene Griff-Form und die klare und gelungene Gestaltung des wertigen Türscharniers sind die optisch hervortretenden Merkmale einer Serie, die bereits auf den ersten Blick gefällt. Edle Griffe im markanten, leicht geschwungenen Design unterstreichen die formschöne Linie. Die elegante Gestaltung der hochwertigen Türscharniere verleiht der Dusche eine besondere Ästhetik. Reduzierte Formen und eine hohe Transparenz sind weitere auffallende Merkmale dieser Duschwand-Serie für ein gehobenes Wohn-Ambiente.
Dabei überzeugt die Serie auch durch eine Vielzahl konstruktiver Vorteile. Ausgestattet mit intelligenten funktionalen Eigenschaften wird ESCURA zu einem perfekten Kombipartner für komfortable Wohlfühlbäder. Die Scharniere schließen auf den Innenseiten flächenbündig mit den Glasoberflächen ab. Die durchgängigen, glatten Flächen lassen sich so nach dem Duschen leicht abwischen und reduzieren den Pflegeaufwand. Die nach außen öffnenden Drehtüren verfügen über eine praktische Hebe-Senk-Funktion. Diese vorteilhafte Konstruktion erleichtert das Öffnen und Schließen. Zudem verhindert die Hebe-Senk-Funktion  eine frühzeitige Abnutzung der unteren Türdichtung.  Optisch ansprechende Stabilisationsstreben oder Eckverstärker aus verchromtem Messing sorgen für eine bestmögliche Produkt-Stabilität. Optimale Dichtigkeit bietet eine optional erhältliche, optisch unauffällige Schwallleiste.

Umfassendes Standardprogramm mit Varianten
Die Serie ESCURA bietet für eine individuelle Badgestaltung verschiedene Modellvarianten in unterschiedlichen Abmessungen. Türbreiten bis 1200 mm sowie Seitenwandlösungen bis 1200 mm stehen im Standardprogramm in einer Komforthöhe von 2000 mm zur Wahl. Erhältlich ist auch eine Runddusche mit Drehtüren und Festfeldern für die Radien 500 und 550 mm. Mit der Option einer Sondermaßfertigung haben Bauherren oder Renovierer zudem die Möglichkeit, die Dusche nach ihren individuellen baulichen Gegebenheiten zu bestellen.
Zur qualitativ hochwertigen Ausstattung aller Modelle von ESCURA gehört ein 6 mm starkes Einscheiben-Sicherheitsglas (ESG) mit einer serienmäßigen Aquaperle Glasveredelung.

Einfache und zeitsparende Montage
Alle ESCURA Modelle zeichnen sich durch eine hohe Montagefreundlichkeit aus. Werkseitig sind sowohl die Sockel auf dem Ausgleichsprofil als auch die Scharniere auf den Gläsern vormontiert. Das schafft eine deutliche Zeitersparnis bei der Montage. Zudem ist so eine exakte Scharnierausrichtung immer gewährleistet. Die eleganten Wandanschlussprofile bieten einen variablen Verstellbereich bis zu 15 mm. Bauliche Gegebenheiten wie Unebenheiten oder schräge Wände können so besser berücksichtigt werden.